Themenabend "Rücken und Stress"

60 Prozent der Befragten mit Muskel-/Skelettbeschwerden, die sich an der pragdis-Beschäftigtenbefragung beteiligt haben, hatten zugleich auch psychische Probleme. Man weiß, dass 80 bis 85 Prozent der Rückenbeschwerden keine somatische Ursache haben. Rücken und Stress sind somit Themen, die eng zusammen hängen.

Am 17. November beteiligte sich das Projekt pragdis daher an einem Themenabend "Rücken und Stress", den der Büro- und Objekteinrichter Top Office Vertrieb organisierte.

Den Beitrag von Frau Dr. Siebecke finden Sie hier: download (3229k)


Praxisorientierte Kurzfassung der Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung zu den Belastungen und Beanspruchungen der IT-Arbeit 

Psychische Belastungen und Beanspruchungen gehören zum täglichen Brot in der modernen Wissensarbeit. Freelancer sind dabei besonders betroffen. Dies zeigte die Beschäftigtenbefragung, die zum Jahreswechesel 2008/2009 im Rahmen des Projektes pragdis durchgeführt wurde.

Eine kurze Ergebniszusammenstellung finden Sie hier: download (32k)


Warum ist Burnout-Prävention eine strategische Unternehmensaufgabe?

Schlagworte wie Stress und Burnout sind inzwischen zum "Presseschlager" geworden. Welchen Nutzen ziehen Unternehmen daraus, Stress und Burnout bei ihren Beschäftigten vorzubeugen?

Hier finden Sie den Download: download (210k)


Ansatzpunkte der Burnout-Prävention im Unternehmen und seitens der Beschäftigten

Was kann der Einzelne machen, um mit seinem Stress besser klar zu kommen? Wer kann helfen? Welche Ansatzpunkte haben Unternehmen? Diesen Fragen geht der Text nach und gibt dabei praktische Hinweise und Lösungen.

Hier finden Sie den Download: download (320k)


Kinder machen Stress – aber schützen vor Burnout!

Die Doppelbelastungen aus Familie und Beruf führen laut den Befragungsergebnissen des Projektes pragdis bei den IT-Beschäftigten nicht zu einem erhöhten Burnout-Risiko. Im Gegenteil: Eltern haben weniger gesundheitliche Probleme und geringere Burnout-Symptome als Kinderlose.

Hier finden Sie den Download: download (205k)